Archiv

Berufsgruppentreffen der Pfarrsekretrinnen und -sektretre

Dechant Dr. Best begrüßte die 17 Damen und 3 Herren herzlich. Nach lockerer Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen stellte sich die stellvertretende Geschäftsführerin des Gemeindeverbandes Hellweg und Standortleiterin Soest, Jutta Loke sowie die Außendienstmitarbeiterin Katharina Plöger vor und erläuterten die Struktur und die Arbeit des Gemeindeverbandes Hellweg als Dienstleister für die Kirchengemeinden.
Das Zukunftsbild des Erzbistums Paderborn – und was wir damit zu tun haben – wurde von Wolfgang Koch, Dekanatsreferent im Dekanat Hellweg, thematisiert. Alle waren sich einig wie wichtig ein gut laufendes Pfarrsekretariat für eine Gemeinde ist. Es ist der erste Anlaufpunkt für alle, die in Kontakt mit uns treten – die Pfarrsekretärin ist tatsächlich das Gesicht der Gemeinde. Das gemeinsame Gebet in der Albertus-Magnus-Kirche bildete den Abschluss des Nachmittages. Weitere jährliche Treffen sind geplant.